Mediation

Regeln Sie Ihre Konflikte, sonst tun es andere!

Sie stoßen an ihre Grenzen, wissen nicht mehr wie es weitergehen kann, brauchen jemanden der ihnen hilft, einen Anwalt, der alles für Sie regelt, einen Arzt oder Therapeuten, der sich um ihre Belange kümmert ...???
— Alles abgeben?

Nicht für alle ist das die Lösung!

MEDIATION ist ein Verfahren, indem nur der Prozess geführt wird. Der Mediator bleibt unparteiisch und auch die erarbeitete Vereinbarung, die jeden Mediationsprozess abschließt, ist nicht von ihm, sondern von den Streitenden selbst erstellt. Das garantiert eine Lösung, die alle Beteiligten tragen können und als „gut“ empfinden. Voraussetzung für eine Mediation ist die Freiwilligkeit der Teilnehmenden. Das erarbeitete Resultat ist rechtlich bindend.

In Vorgesprächen klärt der Mediator, wie die Möglichkeit einer Mediation ist. Dann wird ein Mediationsvertrag geschlossen, das Honorar richtet sich nicht nach dem Streitwert, sondern nach der Stundenzahl. Oft kann schon innerhalb weniger Stunden eine Einigung erreicht werden. 
…eine Einigung zu der alle Parteien „ja“ sagen können.